Deutsch-italienische Rechtswissenschaftler e.V.

Studierende des binationalen Studiengangs Deutsch-Italienische Rechtswissenschaften LL.B./ Laurea  haben den eingetragenen Verein der Deutsch-Italienischen Rechtswissenschaftler e.V. im April 2018  gegründet.

Aktuelles

Tagung: Jura in der Praxis

Am 28. Dezember fand in  Bozen (Südtirol), mit Unterstützung der Stiftung Sparkasse, unsere Tagung "Jura in der Praxis" statt. 

Hier mehr Infos dazu!


Reise nach Berlin!

Vom  26.11.23 bis 29.11.23 wurde den Vereinsmitgliedern eine Reise nach Berlin angeboten.  


Hier den ausführlichen Bericht 


Vereinskonzert Nr.2

Letzten Sonntag, den 3.12.23  hatten wir das Privileg, unser zweites Konzert zusammen mit unserem tollen Vereinsmitglied Simon Kotsch zu organisieren. Dieses fand in der St. Nikolaus Kirche in Köln-Sülz statt, wo Simon im Duett mit dem Trompeter Sebastian Lechner das Publikum mit seinem Orgelspiel begeisterte.

Eurocup 2023 

Nach der Ausrichtung der ersten Ausgabe des Eurocup, einem Turnier, das die binationalen Kurse der Universität zu Köln vereinen soll, erreichte unsere Mannschaft den 2. Platz. 

Dies ist unser erster Pokal als Team, und wir haben nicht vor, damit aufzuhören!

Das Tagblatt, zweite Edition

Wir freuen uns, Ihnen  die zweite Ausgabe unserer neuen Zeitschrift vorstellen zu können: Das Tagblatt italo-tedesco!

Hier mehr Infos dazu!



Tagung in Florenz: Umweltschutz in Italien und Deutschland 

Am Donnerstag, den 19. Oktober hatten wir die Ehre, eine Veranstaltung zum Thema Umweltschutz in Italien und Deutschland an der Universität Florenz zu veranstalten.

 Hier findet ihr weitere Infos dazu


Wir bedanken uns bei unseren Referenten, darunter Professoren der Universitäten zu Köln und Florenz, Rechtsanwälte und ehemalige Absolventen, die wertvolles Wissen und Perspektiven zu diesem wichtigen Thema geteilt haben. 

Vereinskonzert 

 Am Samstag, den 08.07.23 fand in Sülz (Köln) unser erstes Konzert statt. Die Werke großer und "kleinerer" Komponisten für Mandoline und Klavier begeisterten das Publikum. 

Wir möchten uns herzlich bei unseren treuen Mitgliedern Simon Kotsch und Mattia Brusinelli bedanken!

Unsere neue Zeitschrift 

Wir freuen uns, Ihnen  die erste Ausgabe unserer neuen Zeitschrift vorstellen zu können: Das Tagblatt italo-tedesco!

Hier mehr Infos dazu! 

Besuch von Herrn Professor Caponi 

Ein Schnappschuss des wunderbaren Abends am Freitag, den 30.06.23, zusammen mit Herr Professor Remo Caponi beim Austausch von Ideen und Projekten (und ein paar Bier!).

Ein herzliches Danke von allen für Ihre Leidenschaft und Unterstützung.


Ad maiora!🍀

Am 25. Mai fand in Zusammenarbeit mit Altea Lex und der Altea GmbH eine Veranstaltung zum Thema 'Steuerpflicht in Deutschland für im Ausland ansässige Unternehmen' statt.

Es war eine interessante Möglichkeit, mit einer aktuellen Thematik in Berührung zu kommen und dessen praktische Auswirkungen, mit denen man sich tagtäglich in der Kanzlei befasst, zu verstehen. 

Absolventenfeier 2023

Ein Abend voller Emotionen, einzigartiger Menschen und eines fantastischen Buffets... in einem Wort: Absolventenfeier!

Wir hatten die Ehre (und die Verantwortung!), diesen fantastischen Abend im Kreise unserer Kolleg*innen zu organisieren, die einen wichtigen Meilenstein in ihrer universitären, beruflichen und persönlichen Laufbahn erreicht haben.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg an alle.


Veranstaltung zum Thema "Immobilienkauf - Unterschiede zwischen Italien und Deutschland"

Am 8.12.2022 hat die zweite Veranstaltung mit einem neuen Fördermitglied des Vereins stattgefunden. Anwälte der Kanzlei Altea Lex haben einen hochspannenden Vortrag zum Thema Immobilienkauf gehalten und die Unterschiede zwischen dem italienischen und dem deutschen System hervorgehoben. 

Ausflug nach Aachen 

Rund 20 Studierende, die sich derzeit in Köln aufhalten, verbrachten gemeinsam einen schönen Tag in Aachen. Eine hervorragende Veranstaltung, um den Zusammenhalt zwischen den Jahrgängen zu stärken und unsere Region zu genießen. 

Unser zweiter Moot Court 

Der zweite Moot Court unseres Vereins zusammen mit den Studierenden des Deutsch-Türkischen Studiengangs. 

Reise nach Brüssel!

Vom  8.11. bis 10.11. wurde den Vereinsmitgliedern eine Reise nach Brüssel angeboten. Hier findet ihr weitere Infos dazu.


Gründung einer GmbH in Deutschland

Am 20. Juni hat das Treffen zwischen unserem Verein und der Kanzlei Altea Lex stattgefunden.

Den Mitgliedern wurde dabei eine einzigartige Gelegenheit geboten, Anwälte kennenzulernen, die im deutsch-italienischen Rechtsverkehr tätig sind und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Wir bedanken uns für den Abend mit RA Dr. von der Seipen, Dott.ssa Di Casola, Dott. Palumbo und Dott.ssa Pecorari, die einen äußerst informativen Vortrag über die Gründung einer GmbH in Deutschland und Italien gehalten haben.



Unser Förderkreis


Hier mehr dazu!